Globalisierung
 
Agenda 2010 ! Das Licht am Ende des Tunnels : Wenn die Einkünfte der Menschen in Deutschland erst einmal auf das Niveau der Dritten Welt abgesenkt sein werden, soll das globale Kapital auch hier wieder in Arbeitsplätze investieren können.
 
Ein Staat, der es nicht schafft, den Export von unternehmerischen Entscheidungszentren und der Arbeitsplätze seiner Bürger durch Strafzölle auf Lohndumping und Einschränkung einer immer ruinöseren, die Welt erdrosselnden Freizügigkeit des Kapitals zu verhindern, sollte sich nicht wundern, wenn die Bürger ihre ökonomische Zuflucht vordergründig in Schwarzarbeit und Steuerhinterziehung suchen und ihren inneren Frust in Wahlverzicht belegen. Ein Staat, der nicht gegen das Ausspähen hart erarbeiteter Technologien seiner Wirtschaft durch befreundete Geheimdienste einschreitet und unter dem Vorwand der Terrorbekämpfung die Zusammenarbeit noch intensiviert, begünstigt einseitig ausländische Interessen. Ein Staat, der die Fähigkeit zur Landesverteidigung einer weltweiten Absicherung der Machtkonzentration des globalen Kapitals der Ausbeutung opfert, begeht Hochverrat an seinen Bürgern. Da passt es ins Bild, wenn Stimmen immer lauter werden, der Vasallenpflicht nun auch die Wehrpflicht zu opfern, um unter dem fadenscheinigen Vorwand eines Kampfes gegen den Terror die Bundeswehr globalsiertem Berufskillertum zu öffnen. Und als ob es noch eines Beweises bedurft hätte, mit welcher Würdelosigkeit die hier Regierenden inzwischen die Interessen des Volkes mit Füßen treten, boten Kanzler und Finanzminister einer rot-grünen Regierung das blamabele Schauspiel, selbst den Nationalfeiertag zur wirtschaftlichen Disposition stellen zu wollen.
 
Parlamentarischen Scharlatane, die in erschreckender Umkehr des Untersten zum Obersten emporgespült wurden und ihre Unfähigkeit zu tragfähigen Lösungen für das eigene Volk in gegenseitigen Schuldzuweisungen zu vertuschen suchen, müssen der Kompetenz einer verantwortungsbewußten Politik weichen, die auf die gesellschaftlichen Fundamente von Familie und Volk baut, statt sich verantwortungslos vom atheistisch materialistischen Herrschaftsanspruch eines totalitären globalen Kapitalismus korrumpieren zu lassen.
 

Verarmtes Deutschland